Arbeiten nach Krebs – Workshop-Reihe startet am 16.3.2017

Berufliche Reorientierung nach Krebs

Den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben empfinden wir Krebsüberlebenden als sehr herausfordernd: Wir müssen den Schock der Diagnose und die Folgen der Therapie verarbeiten, unsere neuen Grenzen der Belastbarkeit erkennen und uns gleichzeitig wieder in Alltag und Berufsleben zu Recht finden. Dabei beschäftigen uns viele Fragen:

  1. Wo stehe ich jetzt? Wo will ich hin?
  2. Wo finde ich umfassende Informationen zum Thema Wiedereinstieg in den Beruf?
  3. Wie belastbar bin ich?
  4. Wie kommuniziere ich meine eingeschränkte Belastbarkeit?
  5. Wie bewerbe ich mich mit eingeschränkter Belastbarkeit?

Am 16. März 2017 beginnt die achtwöchige Workshop-Reihe „Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs“ (ZinsA), die wir bereits zum sechsten Mal in Berlin durchführen. Gemeinsam mit Expertinnen der Bildungseinrichtung KOBRA versuchen wir, einen Weg zu finden, wie es nach oder mit Krebs beruflich weiter gehen kann. Auch außerhalb der Workshop-Reihe bieten wir, im Rahmen der Treffen unserer Selbsthilfegruppe, Raum für persönlichen Austausch und Weiterentwicklung im beruflichen Alltag. Und neben den Workshops bieten die KOBRA Referentinnen Beratung im persönlichen Gespräch.

Jeder Workshop-Termin ist einzeln buchbar. Wir empfehlen Euch aber, möglichst an allen Workshops teilzunehmen. Nicht nur die inhaltliche Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen, sondern auch der Austausch mit anderen Betroffen ist sehr hilfreich.

ZinsA Workshop Termine 2017

A Infoveranstaltung und allgemeiner Austausch

  • Zeit: Donnerstag, 16.3.2017, 18:00 – 20:00 Uhr
  • Ort: Berliner Krebsgesellschaft, Robert-Koch-Platz 7, Kaiserin-Friedrich-Haus

1. Workshop: Berufliche Ziele entwickeln – wo stehe ich jetzt? Wo will ich hin?

  • Zeit: Donnerstag, 30.3.2017, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

2. Workshop: Welche Fördermöglichkeiten kann ich nutzen? – Wiedereinstiegsmodelle

  • Zeit: Donnerstag, 6.4.2017, 14:00 – 17:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

3. Workshop, Teil I: Wie belastbar bin ich?

  • Zeit: Donnerstag, 20.4.2017, 14:00 – 17:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

3. Workshop, Teil II: Welche Arbeitsbedingun­gen brauche ich?

  • Zeit: Donnerstag, 27.4.2017, 14:00 – 17:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

4. Workshop: Wie kommuniziere ich meine eingeschränkte Belastbarkeit im Betrieb?

  • Zeit: Donnerstag, 4.5.2017, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

5. Workshop: Wie bewerbe ich mich mit eingeschränkter Belastbarkeit?

  • Zeit: Donnerstag, 11.5.2017, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Ort : KOBRA, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
  • Anmeldung: hier

B Auswertungsveranstaltung & Aufbau eines ZinA-Netzwerkes zum weiteren Austausch

  • Zeit Donnerstag, 18.5.2016, 18:00-20:00 Uhr
  • Ort: Berliner Krebsgesellschaft, Robert-Koch-Platz 7, Kaiserin-Friedrich-Haus

Kosten

  • Für die Workshops bei KOBRA jeweils 10,00 € gesamt 50,00€ (Das ist schon ein ermäßigter Preis. Mitglieder des Vereins können ggf. Sonderkonditionen beantragen.)
  • Für die Einführungsveranstaltung A und die Auswertungsveranstaltung B entstehen Euch keine Kosten.

Anmeldung

  • Für die Workshops bei KOBRA hier
  •  Für die Einführungs- und Auswertungsveranstaltung im Rahmen der Selbsthilfe und weitere Info hier

Weiterführende Info:

 

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.