Ausstellung im Kaiserin Friedrich Haus, Berlin

Inga Scharf da Silva – „Die Suche“

„Ausbruch“ 2011″

Inga Scharf da Silva, Mitglied unserer Gruppe, lädt zur ihrer Ausstellung ins Kaiserin Friedrich-Haus in Berlin ein:

„Am 15. April wird meine Einzelausstellung „Die Suche“ im Kaiserin-Friedrich-Haus am Robert-Koch-Platz 7 in Mitte um 18 Uhr eröffnet. Herr Dr. Bucher, Geschäftsführer, Berliner Krebsgesellschaft und Frau Dr. Albrecht, Geschäftsführerin, Kaiserin-Friedrich-Stiftung eröffnen die Ausstellung.
Die Bilder dieser Ausstellung haben den Weg bislang noch nicht aus meinen Atelierräumen gefunden. Sie wurden ausschließlich während der Tage der offenen Tür unseres Atelierhauses sigmaringer1art gezeigt. Doch nun kann ich sie etwas distanzierter als früher zeigen.
Obwohl ich eine seltene Tumorerkrankung habe, wurde ich von den Mitgliedern der Selbsthilfegruppe „Zurück ins Leben nach Krebs“ mit offenen Armen aufgenommen. Das war der Grund, weshalb ich das Kaiserin Friedrich-Haus als Sitz der Berliner Krebsgesellschaft ausgewählt habe, um diese Bilder zu zeigen.“

„Entgrenzung des Selbst“, 2009

Über den Zyklus „Suche“: „Ich habe immer andere Menschen gemalt. Die Grenzsituation zwischen Leben und Tod hat mich aber auf mich selbst zurückgeworfen. Mir sind auf meinen Bildern nicht nur mein Gehör reduziert wie ich es mein Leben lang durch meine Behinderung gewohnt bin, sondern mir wurde auch sinnbildlich meine Augenkraft genommen. Um eine lebensbedrohliche Krankheit wie Krebs mit Chemotherapie und hochdosiertem Kortison zu bewältigen, musste mich auf mein inneres Selbst konzentrieren. Meine inneren Bilder, die ich malend zum Ausdruck gebracht habe, waren neben meiner Familie mein einziger Halt. Die Bilder kommen ohne Hintergrund aus, weil der äußere Halt weggefallen ist. Die Bilder zeigen die Auseinandersetzung des Menschen im freien Raum.“

 

„Enttäuschung“, 2010

Ort: Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
am 15. April 2015 um 18 Uhr
Begrüßung: Herr Dr. Hubert Bucher, Geschäftsführer, Berliner Krebsgesellschaft e.V. und Frau Dr. Albrecht, Geschäftsführerin, Kaiserin Friedrich-Stiftung
Die Künstlerin: Interview, Atelier, facebook-Seite

Wenn Sie die Ausstellung nach der Eröffnung besuchen möchten, informieren Sie sich bitte unter der Telefon 308 88 928, ob der Galerieraum frei zugänglich ist, da der Raum  zeitweise für Veranstaltungen vermietet wird. Die Ausstellung wird vom 15. April bis 30. Juni 2015 im Kaiserin Friedrich-Haus zu sehen sein.

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page

2 Gedanken zu „Ausstellung im Kaiserin Friedrich Haus, Berlin

  1. Birgit

    Tolle Bilder und eine bewundernswerte Art der Krankheitsbewältigung! Ich werde auf jeden Fall hingehen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.