Archiv der Kategorie: Interview

„PROMI – Promovieren mit Behinderung“

Von Glück und Zufriedenheit

Inga Scharf war in einem Beitrag des ZDF-Magazins „Menschen – das Magazin“ eine der Protagonistinnen. Trotz eines abgeschlossenen Studiums findet die hochgradig schwerhörige Berliner Ethnologin und Künstlerin zunächst keinen Job, bezieht Hartz IV. Doch dann hat sie Glück, als eine von 15 Akademikern wird sie in das Programm PROMI – Promovieren mit Behinderung  aufgenommen. Eine Geschichte, die Mut macht.

[Der Beitrag ist leider nicht mehr Oline verfügbar. ]

Zurück ins Leben nach Krebs – Interview

 Interview in der Mitgliederzeitschrift „Forum sozialarbeit + gesundheit“ der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen 

  • Warum haben Claudia und ich 2011 die Berliner Selbsthilfe „Zurück ins Leben nach Krebs“ gegründet?
  • Was treibt uns an?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen junge Menschen nach einer Krebserkrankung?
  • Welche Angebote haben wir zum Thema „Zurück ins Arbeitsleben“ entwickelt?
  • Was könnte man gegen das hohe Armutsrisiko von Krebspatienten tun?
  • Welche Beratungsangebote würden wir uns wünschen?

Diese Fragen beantworte ich in dem Interview, das Ihr findet auf  Forum 2014 – „Zurück ins Leben nach Krebs“