Archiv der Kategorie: Studie

Uni Leipzig sucht Teilnehmende für Studie

Welche Unterstützung brauchen Langzeitüberlebende hämatologischer Krebserkrankungen?

Katharina Kuba, Prof. Dr. Anja Mehnert, Dr. Heide Götze, Peter Esser (v.l.n.r.)

Das Team von Frau Prof. Dr. Anja Mehnert vom Department für psychische Gesundheit der Uni Leipzig sucht noch Teilnehmende für die Studie zur Erforschung der „Langzeitfolgen nach einer hämatologischen Erkrankung“.

Weiterlesen

Studie über Menschen mit nicht-sichtbarer Behinderung

„Und doch ist es da!“

„Eine nicht sichtbare Behinderung findet auch bei vielen behinderten Menschen keine ausreichende Akzeptanz.“        Zitat: André Schade auf kobinet-nachrichten

Ist es da? Oder bilde ich mir alles nur ein? Gestern war es doch weg… Vorher war ich doch gesund und leistungsfähig und jetzt ist durch den Tumor eine bedrohliche Situation entstanden, durch die ich als „schwerbehindert“ gelte. Meine Spätfolgen, u.a. oft „Fatigue nach Krebs“, verdränge ich lieber. Das Projekt „Und doch ist es da!“ von André Schade, Mitarbeiter des Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen (ZsL) Mainz, möchte über solche Situationen und die Bedürfnisse von Menschen mit nicht-sichtbarer Behinderung und/oder chronischer Erkrankung aufklären. Weiterlesen