Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

Promotionsstipendium ausgeschrieben

Die im Juli 2014 gegründete Deutsche Stiftung für junge Erwachsene
mit Krebs ermöglicht Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und
Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten erstmals einPromotionsstipendium. Dabei richtet sich die Wissenschaftsförderung nicht nur an Medizinerinnen und Mediziner; auch Akademikerinnen und Akademiker anderer Fachrichtungen, die zum Themenkomplex „Krebs bei jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 39 Jahre“ forschen, können ihre Promotionsprojekte bis Ende Juni 2015 bei der bundesweit tätigen Stiftung einreichen.

Ein externes wissenschaftliches Gremium von Expertinnen und
Experten wird die Bewerbungen begutachten. Anfang Oktober findet die
Vergabe des Stipendiums durch Vertreterinnen und Vertreter der Stiftung
statt. Dem Stiftungszweck zur Förderung von Wissenschaft und Forschung
für junge Erwachsene mit Krebs entsprechend werden die Doktorandinnen und
Doktoranden in ihrer Arbeit zunächst für ein Jahr unterstützt. Sie
erhalten eine monatliche Förderung in Höhe von 800 Euro und einen
Sachkostenzuschuss von 400 Euro für den Erwerb von Fachliteratur oder für
Reisen zu wissenschaftlichen Kongressen.

https://www.junge-erwachsene-mit-krebs.de/projekte/promotionsstipendium/

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.