Dreirad zum Meer

Chemo-WG gesucht für junge Krebspatienten

Die Studentin Friederike Kaup erkrankte 2011 an Krebs und musste mangels Alternativen zurück zu ihren Eltern ziehen. Nun will sie eine WG gründen, in der Patienten ihre Eigenständigkeit behalten sowie den erhöhten Hygieneanforderungen Rechnung getragen wird: die Chemo-WG. Um auf ihr Projekt aufmerksam zu machen, ist sie 2013 2000 (!) Kilometer quer durch Deutschland gefahren.
Am 22. August war sie in Bettina Böttingers Talkshow „Kölner Treff“ zu Gast im WDR.

Uni-Leben auf Zeit Online – Chemo-WG gesucht
Mit dem Dreirad zum Meer

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.