Mut und Gnade

Ken Wilbers Geschichte einer großen Liebe – das Leben und Sterben der Treya Wilber

In diesem Buch wird die Geschichte einer Liebe erzählt, der Liebe von Ken und Treya. Eine Woche nach ihrer Hochzeit diagnostizieren die Ärzte bei der 36jährigen Treya Brustkrebs.

Auf sehr einfühlsame und bewegende, dabei aber nie rührselige Weise wird der Kampf gegen die Erkrankung Krebs geschildert – und damit auch der Kampf gegen den Tod. Somit ist es zugleich ein einzigartiges Dokument über den mutigen Umgang mit dem Sterben.

Ken Wilber hat in diesem Buch Tagebuchaufzeichnungen seiner Frau Treya, ihrer beider Träume und Visionen, seine eigenen psychologischen, medizinischen und philosophischen Kommentare und die Geschichte des gemeinsamen inneren und äußeren Weges durch Himmel und Höllen zu einem faszinierenden Buch verwoben. (aus dem Klappentext)

Share on FacebookEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.