Anlässlich des Weltkrebstages präsentieren wir den Patient*innen Guide in zweiter Auflage .

Empfehlungen und Informationen für die Zeit nach der Krebstherapie

Pünktlich zum Weltkrebstag am 4. Februar 2022 freuen wir uns, unseren Patient*innen Guide Brustkrebs in der aktualisierten und erweiterten Auflage präsentieren zu können. Nach Abschluss der Therapie sind wir zunächst erleichtert und dankbar, aber auch erschöpft und oft ratlos, wie es nun weitergehen soll. Viele Fragen tauchen auf:

  • Worauf muss ich bei der Entlassung aus dem Krankenhaus achten?
  • Wer kümmert sich eigentlich um meine Nachsorge? Wie finde ich die richtigen Ärzt*innnen?
  • Wie gehe ich mit meinen Ängsten um? Wo finde ich psychoonkologische Hilfe?
  • Was tue ich, wenn das Krankengeld ausläuft? Und was, wenn ich finanziell in Not gerate?
  • Wie finde ich zurück ins Arbeitsleben? Welche Alternativen gibt es?
  • Und viele mehr!

Um Antworten auf diese Fragen zu geben und Orientierung zu bieten, haben wir gemeinsam mit SEKIS (Selbsthilfe-Kontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf) einen Patient*innen Guide erstellt. Er geht in ein paar Kapiteln auf die spezielle Situation von Brustkrebs Patient*innen ein, richtet sich insgesamt aber krebsformübergreifend an alle Betroffenen, die Orientierung nach – oder auch schon während – der Therapie suchen. Für die Richtigkeit der medizinischen Aussagen sorgt mit Frau PD Dr. med. Friederike Siedentopf eine versierte Brustkrebsspezialistin.

 

Da Leben nach Krebs! e.V. in den letzten zehn Jahren viel Expertise zum Wiedereinstieg ins Arbeitsleben erworben hat, widmet der Guide auch diesem Thema viel Aufmerksamkeit. Kapitel zu finanziellen Fragen und zur Selbsthilfe runden das umfangreiche Werk ab. Als besonderen Service nennen die Autorinnen zu allen Themen Quellen für weitere Informationen und Anlaufstellen für eine persönliche Beratung.

 

Wir danken unseren lieben SEKIS Kolleg*innen für ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Und alle Betroffenen, die ihr wertvolles Wissen und praktische Erfahrungen mit uns geteilt haben. Ein ganz besonderer Dank gilt den drei Autorinnen: Unserem Mitglied Katharina Bachmann, die mit viel Herzblut und Engagement die meisten Texte geschrieben hat, Ricarda Raabe, die das Kapitel über Selbsthilfe verantwortet und Uta-Maria Weißleder, die das Kapitel über die Rückkehr ins Arbeitsleben geschrieben hat.

 

Der Brustkrebs Guide ist hier als Download erhältlich.

Für ein Druckexemplar wendet Euch bitte an SEKIS: Tel.:030 890 285 38,
E-Mail: raabe [ad] sekis-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.