Schlagwort-Archive: Angst

Geschluckt, gekämpft, geschafft. Und dann kam die Wut.

Hau das Auto!  Ein Erfahrungsbericht von Klara (40). 

Zerdeppert, verbogen, demoliert: Klara (40) hat ihre Wut an einem Schrottauto ausgelassen.

Das Leben kann einem schon ordentlich etwas abverlangen. Es kann einen auf eine Weise überfallen, mit der man nicht gerechnet hat und einem Aufgaben stellen, die man sich selbst nicht gestellt hätte. Ich hatte nicht damit gerechnet, die Diagnose Brustkrebs innerhalb von zehn Jahren zum zweiten Mal zu bekommen. Aber angesichts der Diagnose und Prognose auch nicht damit, dass ich diesen Artikel heute würde schreiben können. Ich hatte auch nicht damit gerechnet, wütend zu werden. Aber das wurde ich. Ein Schrottauto half, die Wut herauszulassen.

Weiterlesen

Endlich: Nachsorgesprechstunde für Langzeitüberlebende am Vivantes Klinikum Neukölln

Dr. Til Kiderlen (c) Vivantes. Fotograf: Werner Popp.

I’m a Survivor!

Vivantes schließt in Berlin endlich eine große Versorgungslücke: Seit Oktober 2018 bietet das Vivantes Tumorzentrum am Klinikum Neukölln eine onkologische Nachsorgesprechstunde an – mit den Zielgruppen Langzeitüberlebende und Patient*innen, die eine intensivierte Nachsorge benötigen. Es ist die erste Sprechstunde dieser Art in Berlin. Am 27. März 2019 diskutierte Dr. med. Til Kiderlen, Mitinitiator der neuen Sprechstunde, mit uns beim Selbsthilfe-Treffen über den Nachsorgebedarf von Krebsüberlebenden. Susannah berichtet.

Weiterlesen

Krebs als Schangse (frei nach Robert Gernhardt)

Ein Erfahrungsbericht

Antranias / Pixabay

Ich habe große Probleme mit diesem „Krebs als Chance“-Begriff. Klar sind daraus auch positive Veränderungen entstanden, aber der Preis ist mir zu hoch. Im Grunde ist Krebs nur Scheiße. Auch die Theorien über Selbstheilung ärgern mich maßlos. Wenn es heißt, Selbstheilung sei möglich, steht doch auf der anderen Seite der Medaille die Schuld.  Weiterlesen

Ausstellung im Kaiserin Friedrich Haus, Berlin

Inga Scharf da Silva – „Die Suche“

„Ausbruch“ 2011″

Inga Scharf da Silva, Mitglied unserer Gruppe, lädt zur ihrer Ausstellung ins Kaiserin Friedrich-Haus in Berlin ein:

„Am 15. April wird meine Einzelausstellung „Die Suche“ im Kaiserin-Friedrich-Haus am Robert-Koch-Platz 7 in Mitte um 18 Uhr eröffnet. Herr Dr. Bucher, Geschäftsführer, Berliner Krebsgesellschaft und Frau Dr. Albrecht, Geschäftsführerin, Kaiserin-Friedrich-Stiftung eröffnen die Ausstellung. Weiterlesen

KREBS: Die unsterbliche Krankheit

Ein ungewöhnliches Buch über Krebs von Martin Bleif

Wie kann der Krebs behandelt werden? Und welche Chancen auf Heilung bestehen? Als seine junge Frau an Brustkrebs erkrankt, werden Fragen wie diese für den führenden Krebsmediziner Martin Bleif plötzlich existenziell. In diesem sehr persönlichen Buch beantwortet er die wichtigsten Fragen, die sich Tausende von Menschen täglich neu stellen. Weiterlesen