Schlagwort-Archive: Brustkrebs

Krebs als Schangse (frei nach Robert Gernhardt)

Ein Erfahrungsbericht

Antranias / Pixabay

Ich habe große Probleme mit diesem „Krebs als Chance“-Begriff. Klar sind daraus auch positive Veränderungen entstanden, aber der Preis ist mir zu hoch. Im Grunde ist Krebs nur Scheiße. Auch die Theorien über Selbstheilung ärgern mich maßlos. Wenn es heißt, Selbstheilung sei möglich, steht doch auf der anderen Seite der Medaille die Schuld.  Weiterlesen

Sandra Wöhe – Fünf Jahre danach

Sandra Wöhe – Fünf Jahre danach, konkursbuch 2014

Zwei Freundinnen treffen sich in einem italienischen Straßencafé und sprechen über die ersten fünf Jahre nach ihren Krebsdiagnosen (Brustkrebs und Schilddrüsenkrebs), ihren Umgang mit Fatigue, Konzentrationsschwierigkeiten, ihren lesbischen Liebesbeziehungen, und sie schmieden berufliche und private Zukunftspläne. Weiterlesen

KREBS: Die unsterbliche Krankheit

Ein ungewöhnliches Buch über Krebs von Martin Bleif

Wie kann der Krebs behandelt werden? Und welche Chancen auf Heilung bestehen? Als seine junge Frau an Brustkrebs erkrankt, werden Fragen wie diese für den führenden Krebsmediziner Martin Bleif plötzlich existenziell. In diesem sehr persönlichen Buch beantwortet er die wichtigsten Fragen, die sich Tausende von Menschen täglich neu stellen. Weiterlesen