ZinsA-Workshops 2022

Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs:

Die Workshop-Reihe 2022 findet sowohl online als auch in den Räumlichkeiten der Berliner Krebsgesellschaft statt. 

Den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben empfinden viele Krebsüberlebende als größte Herausforderung nach Abschluss der Therapie. Daher freuen wir uns sehr, dass wir die beliebte ZinsA-Workshop-Reihe gemeinsam mit KOBRA auch dieses Jahr trotz erschwerter Bedingungen wieder anbieten können.

Die Workshop-Reihe ist modular aufgebaut. Wir empfehlen die Teilnahme an allen Workshops, sie können aber auch einzeln gebucht werden.  Die Info-, Auftakt, Rolemodel- und Abschlussveranstaltung werden von Leben nach Krebs! e.V. (LnK!) in Räumlichkeiten der Berliner Krebsgesellschaft durchgeführt (ggf. Einzeltermine online; ACHTUNG: im Falle von hohen Corona-Fallzahlen online via zoom – die Teilnehmer*innen werden rechtzeitig von uns informiert) und alle anderen Module online durch Referentinnen von KOBRA.

Die Auftaktveranstaltung richtet sich an alle, die sich für die weiteren Workshops bei KOBRA angemeldet haben. Sie dient dem Kennenlernen, persönlichen Erfahrungsaustausch und Aufbau einer Gemeinschaft, eines Netzwerkes, das auch später noch tragen kann.  

Informationsveranstaltung und Austausch (LnK!)
1. September 2022, 18:00 – 20:00 Uhr
Anmeldung per Mail unter: zinsa (at) leben-nach-krebs.de

Auftaktveranstaltung und Austausch (LnK!) Online (!)
15. September 2022, 18:00 – 20:00 Uhr
Anmeldung per Mail unter: zinsa (at) leben-nach-krebs.de

Modul 1:
Berufliche Ziele entwickeln – wo stehe ich jetzt? Wo will ich hin? Welche Möglichkeiten habe ich (KOBRA)
22. September 2022, 10:00 – 15:00 Uhr
Anmeldung: direkt auf der Webseite von KOBRA 

Modul 2:
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement – BEM (KOBRA)
29. September 2022, 10:00 – 12:00 Uhr
Anmeldung: direkt auf der Webseite von KOBRA 

Rolemodels: Erfahrungsberichte und Austausch von und mit ehemaligen Kursteilnehmenden, die wieder im Erwerbsleben stehen bzw. jetzt frühberentet sind (LnK!)
06. Oktober 2022, 18:00 – 20.00 Uhr
Anmeldung per Mail unter: zinsa (at) leben-nach-krebs.de

Modul 3:
Wie kommuniziere ich meine eingeschränkte Belastbarkeit im Betrieb (KOBRA)
13. Oktober 2022, 10:00 – 14:30 Uhr
Anmeldung direkt auf der Webseite von KOBRA 

Modul 4:
Wie bewerbe ich mich mit eingeschränkter Belastbarkeit (KOBRA)
20. Oktober 2022, 10:00- 14:30 Uhr
Anmeldung: direkt auf der Webseite von KOBRA 

Modul 5:
Arbeitsfähigkeit analysieren – fördern – erhalten (KOBRA)
27. Oktober 2022 und 3. November 2022, 10:00 – 14:00 Uhr
Anmeldung: direkt auf der Webseite von KOBRA 

Abschlussveranstaltung & Netzwerken (LnK!)
10. November 2022, 18:00 – 20.00 Uhr
Anmeldung per Mail unter: zinsa (at) leben-nach-krebs.de

Kosten:

  • bei Buchung einzelner Workshops 10,00 € je Workshop
  • bei Buchung der gesamten Workshop-Reihe insgesamt 50,00 €

Die von Leben nach Krebs! e.V. angebotenen Veranstaltungen sind kostenfrei. 

Veranstaltungsorte

Workshops von KOBRA: online

Veranstaltungen von Leben nach Krebs!: Berliner Krebsgesellschaft, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin oder online (den Teilnehmer*innen wird bei Änderung auf online rechtzeitig Bescheid gegeben)

Zum Ausdrucken hier auch der Flyer von unseren ZinsA Workshops 2022. 

Eure Fragen beantworten wir gern per Mail unter: zinsa (at) leben-nach-krebs.de

Hintergrund

Wir müssen unsere Erkrankung verarbeiten und gleichzeitig den Wiedereinstieg in den Alltag und das Berufsleben bewältigen. Dabei wissen wir vielleicht noch nicht, was wir jetzt machen wollen, ob wir einfach weitermachen oder uns neu bewerben, in die Selbstständigkeit gehen oder Teilzeit arbeiten. Wir wüssten gern, wie belastbar wird sind, wer uns beraten könnte, welche Fördermöglichkeiten es gibt.  

Um Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen zu geben, haben wir 2012 gemeinsam mit KOBRA die Workshop-Reihe Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs gegründet. Der Austausch mit anderen in der gleichen Situation hilft sehr, davon sind wir überzeugt. Und die Expertinnen von KOBRA helfen uns zu erkennen, welche Arbeitsbedingungen wir brauchen, wie wir die eingeschränkte Belastbarkeit kommunizieren oder wir uns neu bewerben können.

Euer
ZinsA-Team