Schlagwort-Archive: Krebs

Arbeiten nach Krebs – Workshop-Reihe startet am 16.3.2017

Berufliche Reorientierung nach Krebs

Den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben empfinden wir Krebsüberlebenden als sehr herausfordernd: Wir müssen den Schock der Diagnose und die Folgen der Therapie verarbeiten, unsere neuen Grenzen der Belastbarkeit erkennen und uns gleichzeitig wieder in Alltag und Berufsleben zu Recht finden. Dabei beschäftigen uns viele Fragen:

  1. Wo stehe ich jetzt? Wo will ich hin?
  2. Wo finde ich umfassende Informationen zum Thema Wiedereinstieg in den Beruf?
  3. Wie belastbar bin ich?
  4. Wie kommuniziere ich meine eingeschränkte Belastbarkeit?
  5. Wie bewerbe ich mich mit eingeschränkter Belastbarkeit?

Am 16. März 2017 beginnt die achtwöchige Workshop-Reihe „Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs“ (ZinsA), die wir bereits zum sechsten Mal in Berlin durchführen. Gemeinsam mit Expertinnen der Bildungseinrichtung KOBRA versuchen wir, einen Weg zu finden, wie es nach oder mit Krebs beruflich weiter gehen kann. Auch außerhalb der Workshop-Reihe bieten wir, im Rahmen der Treffen unserer Selbsthilfegruppe, Raum für persönlichen Austausch und Weiterentwicklung im beruflichen Alltag. Und neben den Workshops bieten die KOBRA Referentinnen Beratung im persönlichen Gespräch.

Jeder Workshop-Termin ist einzeln buchbar. Wir empfehlen Euch aber, möglichst an allen Workshops teilzunehmen. Nicht nur die inhaltliche Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen, sondern auch der Austausch mit anderen Betroffen ist sehr hilfreich.

Weiterlesen

Jens Ulrich Rüffer

„Gestern war ich noch einer von Euch, heute habe ich Krebs.“ – Ein Theaterstück Gestern war ich noch_Rueffer_buch

Der Kölner Onkologe und Vorsitzende der Deutschen Fatiguegesellschaft Jens Ulrich Rüffer hat, basierend auf seinen Erfahrungen, ein Theaterstück geschrieben: „Gestern war ich noch einer von Euch, heute habe ich Krebs.“ stellt nachvollziehbar Gefühle, Gedanken, Empfindungen Betroffener dar. Drei Frauen befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Erkrankung und der Krankheitsverarbeitung, jede hat ihre eigene Geschichte.

Weiterlesen

„Report Mainz“ (ARD) berichtet über Armut nach Krebs

Krebs macht arm

report_mainz_armut

Foto: Screenshot

Das Armutsrisiko ist für viele die größte Herausforderung, wenn sie den Krebs besiegt haben. Laut einer Studie leiden 35 Prozent der Patienten unter finanziellen Problemen. Das ARD Magazin „REPORT MAINZ“ berichtet in der Sendung vom 23.6.2015  über „Armut durch Krebs“ Weiterlesen

Über uns – startsocial Preisverleihung im Bundeskanzleramt

Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht uns die Urkunde zur startsocial Bundesauswahl 2014/15

Foto: startsocial / Thomas Effinger

Foto: startsocial / Thomas Effinger

Am Mittwoch, 17. Juni 2015, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel unseren Verein „Leben nach Krebs!“ und 24 weitere soziale Projekte der startsocial Bundesauswahl geehrt. Die Kurzportraits der Bundesauswahl und Bundespreisträger findet Ihr hier. Weiterlesen

Wie kommuniziere ich meine eingeschränkte Belastbarkeit im Betrieb? WS 4 am 4.6.15

Wie sage ich es meinem Chef?

„Du siehst aber gut aus!“ wird uns oft erwidert, wenn wir sagen, dass wir nur wenig Kraft spüren. Man sieht uns unsere Einschränkungen durch die Fatigue nach Krebs nicht an. Das ist besonders im beruflichen Umfeld eine große Herausforderung. In Workshop 4 der Reihe „Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs“ lernt Ihr in Diskussionen und Rollenspielen, Euch mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen:

Weiterlesen