Termine

  • Mi
    16
    Okt
    2019
    18:00 - 20:00Berliner Krebsgesellschaft, Robert Koch Platz 7, 10115 Berlin

    Frau sein ohne Kind nach/mit einer Krebserkrankung 

    Ein Kind bekommen – oder nicht? Diese Frage stellen wir uns alle irgendwann in unserem Leben. Nach bzw. mit einer Krebserkrankung bekommt dieses Thema noch einige Facetten mehr. Manche werden unvermittelt nach der Diagnose mit der Frage konfrontiert, ob und wie die Fruchtbarkeit erhalten werden kann – nicht selten in einem Zeitpunkt, in dem dieses Thema (noch) nicht auf der persönlichen Agenda steht. Doch auch wenn die Behandlung Fakten geschaffen hat, bleibt für viele der Kinderwunsch ein Thema.
    In unserem Treffen möchten wir insbesondere denjenigen Raum geben, die ihren Kinderwunsch bislang nicht verwirklicht haben oder konnten, oder auch gar nicht das Bedürfnis nach einem Kind verspüren bzw. sich gegen Kinder entschieden haben.
    Wie begegnet Ihr dem Thema und wie gestaltet Ihr Euer Leben ohne Kinder? Was bedeutet es für Euch, ohne Kinder zu leben?
    Welchen Einfluss hat die Kinderlosigkeit auf Eure Beziehungen, welchen Reaktionen begegnet Ihr in Eurem Umfeld?
    Wir freuen uns über die Begleitung dieses Austausches durch die Gestalttherapeutin Angela Höhr, die sich in ihrer Arbeit und Workshops speziell mit dem Thema „Frau sein ohne Kind“ beschäftigt und uns einige Impulse mit auf den Weg geben wird.

    Referentin: Angela Höhr, Gestalttherapeutin

    Anmeldung: terminplaner4.dfn.de/I5VagmYJstPsfX3C

  • Do
    17
    Okt
    2019
    18:00 - 20:00 Uhr Charite Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 2. Stock, Rollstuhlfahrer haben Zugang über Virchowweg 23

    U30 und Krebs

    Selbsthilfegruppe für ehemalige und derzeitige Krebskranke U30 für den Raum Berlin/Brandenburg:
    Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat, 18-20 Uhr.

  • Di
    05
    Nov
    2019
    18:00 - 20:00Berliner Krebsgesellschaft, Robert Koch Platz 7, 10115 Berlin

    Selbsthilfe-Treffen

    Anmeldung: terminplaner4.dfn.de/UTxDdlRRJvkNViWH

  • Mi
    06
    Nov
    2019
    12:30 - 14:30 Uhr Zet, Kantine Brot für die Welt, Berlin Mitte

    Austausch und Planung von Vereinsaktivitäten

    Angebot für Mitglieder des Vereins:
    Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen in Mitte. Neben dem persönlichen Austausch diskutieren wir auch über nächste Vereinsvorhaben. Kommt gern vorbei! Wir freuen uns auf euch.
    Anmeldung bitte per Mail.

  • Do
    21
    Nov
    2019
    18:00 - 20:00 Uhr Charite Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 2. Stock, Rollstuhlfahrer haben Zugang über Virchowweg 23

    U30 und Krebs

    Selbsthilfegruppe für ehemalige und derzeitige Krebskranke U30 für den Raum Berlin/Brandenburg:
    Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat, 18-20 Uhr.

  • Mi
    04
    Dez
    2019
    12:30 - 14:30 Uhr Zet, Kantine Brot für die Welt, Berlin Mitte

    Austausch und Planung von Vereinsaktivitäten

    Angebot für Mitglieder des Vereins:
    Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen in Mitte. Neben dem persönlichen Austausch diskutieren wir auch über nächste Vereinsvorhaben. Kommt gern vorbei! Wir freuen uns auf euch.
    Anmeldung bitte per Mail.

  • Do
    05
    Dez
    2019
    18:00 - 20:00Berliner Krebsgesellschaft, Robert Koch Platz 7, 10115 Berlin

    Infoveranstaltung 

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe von KOBRA und dem Verein Leben nach Krebs! e.V.

    Die Veranstaltungen wenden sich an Beschäftigte, Erwerbslose, Studierende und Selbständige jeden Alters.

    Siehe auch: www.kobra-berlin.de/angebote/zurueck-ins-arbeitsleben-nach-krebs-107

    Um Anmeldung per E-Mail an info [at] leben-nach-krebs.de wird gebeten.

  • Do
    19
    Dez
    2019
    18:00 - 20:00 Uhr Charite Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 2. Stock, Rollstuhlfahrer haben Zugang über Virchowweg 23

    U30 und Krebs

    Selbsthilfegruppe für ehemalige und derzeitige Krebskranke U30 für den Raum Berlin/Brandenburg:
    Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat, 18-20 Uhr.