Archiv der Kategorie: Veranstaltungshinweise

Zurück ins Arbeitsleben nach Krebs und trotz Corona!

Offene Workshops zur Kommunikation am Arbeitsplatz (05.08.2020) und zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (13.08.2020)

Jetzt anmelden!

Unsere bewährte Workshopreihe, die wir mit unserem Kooperationspartner KOBRA in diesem Jahr bereits im neunten Durchlauf anbieten, muss in Zeiten von Corona neue Wege gehen. Gut, dass wir als Vereins-Team schon viel Erfahrung mit virtuellen Meetings sammeln konnten. Daher ist es für uns klar gewesen, dass wir die entfallenen Workshops übernehmen und virtuell durchführen.

Weiterlesen

Berliner Eisbären spielen am 27.10.19 wieder in Pink

Eishockeymannschaft kämpft gegen Krebs 

Wir sind wieder dabei, wenn die Berliner Eisbären am 27. Oktober 2019 in pinken Jerseys gegen Red Bull München in der Mercedes-Benz Arena in Berlin spielen.

Pink in the Rink 2017Dieses Jahr findet die Aktion „Pink in the Rink“, bei der die Eisbären Gelder für fünf Berliner Krebsorgansiationen sammeln, zum zehnten Mal statt. Neben unserem Verein unterstützen die Eisbären auch das „Junge Krebsportal“ der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs, das Projekt „Begleitung Kinder krebskranker Eltern“ der Berliner Krebsgesellschaft, Homecare Berlin und Kinderlächeln e.V..

Wir freuen uns riesieg über die Unterstützung der Eisbären. Danke liebe Eisbären und Danke liebe Fans, die Ihr das ermöglicht, auch an dieser Stelle!

Weiterlesen

Endlich: Nachsorgesprechstunde für Langzeitüberlebende am Vivantes Klinikum Neukölln

Dr. Til Kiderlen (c) Vivantes. Fotograf: Werner Popp.

I’m a Survivor!

Vivantes schließt in Berlin endlich eine große Versorgungslücke: Seit Oktober 2018 bietet das Vivantes Tumorzentrum am Klinikum Neukölln eine onkologische Nachsorgesprechstunde an – mit den Zielgruppen Langzeitüberlebende und Patient*innen, die eine intensivierte Nachsorge benötigen. Es ist die erste Sprechstunde dieser Art in Berlin. Am 27. März 2019 diskutierte Dr. med. Til Kiderlen, Mitinitiator der neuen Sprechstunde, mit uns beim Selbsthilfe-Treffen über den Nachsorgebedarf von Krebsüberlebenden. Susannah berichtet.

Weiterlesen

Pink in the Rink 2018: Eine neue Rekord-Spendensumme!

Scheck-Übergabe. Foto: Eisbären Berlin/City-Press

Feierliche Übergabe des Spendenschecks © Eisbären/City-Press

Hinter den Szenen bei den Eisbären Berlin

Im Herbst 2018 waren wir zum dritten Mal mit einem Infostand zur Aktion Pink in the Rink in der Mercedes-Benz-Arena eingeladen. Die Eisbären Berlin spielten am 7. Oktober gegen die Adler Mannheim in pink, um ein Zeichen gegen Krebs zu setzen. Der Gewinn ging an vier Organisationen – unter anderem an Leben nach Krebs! e.V.

Am 29. Januar 2019 waren Sabrina und Anne Katrin wieder in die Arena eingeladen – und zwar um Leben nach Krebs! e.V. bei der Scheckübergabe zu vertreten. Wie der Abend verlaufen ist, erzählt Sabrina in diesem Interview.

Weiterlesen

Fatigue nach Krebs – Interview mit Oliver Özöncel

Die lähmende Erschöpfung 

Die große Mehrheit der Krebspatient*innen leidet irgendwann unter einer Erschöfpung, der sogenannten Fatigue. Bei manchen ist sie nur leicht ausgeprägt und geht schnell vorüber, andere leiden jahrelang unter einer Fatigue. Wir haben Oliver Özöncel, Diplom Psychologe bei der Berliner Krebsgesellschaft, fünf Fragen zur Fatigue nach Krebs gestellt:

Foto: Konstantin Gastmann

  1. Woran können Krebsüberlebende erkennen, dass sie eine Fatigue nach Krebs haben?
  2. Welche medizinischen Ursachen vermutet die Forschung bei der Fatigue nach Krebs?
  3. Wie unterscheidet sich die Fatigue nach Krebs von einer Depression?
  4. Welche medikamentösen Therapien werden derzeit erforscht?
  5. Welche Angebote hat die Berliner Krebsgesellschaft für Fatigue Patient*innen entwickelt?

Weiterlesen